Dienstag, August 22, 2006

Manche können länger

Der Extremsportler Ronald Prokein hat in den letzten drei Monaten über 5000 Kilometer zu Fuß zurückgelegt. Am 20. Mai ist er in Istanbul zu seinem Europalauf gestartet, und am 21. August hat er seinen Ziel am Nordkap in Norwegen erreicht. Täglich lief er zwischen 60 - 80 Kilometern, nur eine Schienbeinentzündung in Serbien drückte seinen Schnitt auf 30 - 35 Km. Besonders beeindrucken mich die Tage vom 30. Juni bis zum 2. Juli mit 78 km / 71 km / 82 km.

Ich arbeite schwer auf einen Halbmarathon hin und der läuft drei doppelte Marathons hintereinander.

via Tagessschau