Mittwoch, März 21, 2007

Frühlingserwachen

Mit entschlossen Schritten bin ich gestern Abend in Richtung Frühling gelaufen. Obwohl es von den Temperaturen eher noch Winter war. Der Trainer war zurück vom Höhentraining und brauchte Auslauf. Und er wollte sich nicht mit einer einfachen Alsterrunde zufrieden geben.

Deswegen begab ich mich auf meinen dritten längeren Lauf in den letzten vier Tagen (Samstag / Sonntag) und wir umrundeten Alster und Stadtpark in einem Lauf. Mehr als 16 Kilometer und der Blick auf die Pulsuhr (145) gab das Tempo vor.

Nach 1:36 Stunden waren meine Oberschenkel so schwer, dass ich mich heute wie der 3-Arsch-Mann fühle. Langsam wird jede noch so weite Hose zur Röhre. Aber bis der Frühling einzieht, werde ich straff und jugendlich sein.

Und zu dem Gefühl noch das aktuelle Lied von Toni Mahoni – via Spreeblick.

Frühling
Krokusse und Röckchen
Frühling
Touristenbusse, Söckchen
Frühling
Ist Frühling in der Stadt



Keep on running

Labels: , , ,