Montag, März 05, 2007

Jahresbestzeit

Keine großen Worte. Nur soviel: Ich bin zurück. Acht Wochen Grippe, Erkältung, Arbeit, Erkältung, Grippe. Ein trainingstechnischer Teufelskreis. Gestern immerhin die dritte Laufeinheit in diesem Jahr. Ungefähr anderthalb Stunden an und um die Alster. Mein längster Lauf. Als temporärer Begleiter von zwei Laufwundern. Als ich sie traf, waren sie schon eine Stunde unterwegs. Guckt Euch deren Lauf von gestern an. Bis dahin ist es für mich ein langer Weg. Es bleiben noch acht Wochen.

Keep on running

Labels: , ,

2 Comments:

Anonymous Josi the long leg Josam said...

Da deine Formkurve ja steil nach oben zeigt, wollen wir in der nächsten Woche für die nötige Trainingshärte sorgen. Ich freue mich auf schöne 15x700m in jeweils 4:00 Minuten.

Josi the long leg Josam

Montag, März 05, 2007 5:25:00 nachm.  
Blogger worldwidehalf said...

Tempohärte, Tempohärte, ich höre nur Tempohärte. Glücklicherweise halte ich mich in Berlin fit, allein und weich.

Montag, März 05, 2007 5:27:00 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home